Die aktuellen Berichte über den SVW aus Zeitung und Internet finden sich hier!!

23.06.2009: Die Berichterstattung über den SVW auf der Webseite www.Jupp61.de endet!

Mit der letzten Aktualisierung der Bildergalerie 2 endet nach 2 1/2 Jahren die Berichterstattung über den SV Wilsenroth auf dieser Webseite (www.Jupp61.de)! Der Webmaster bedankt sich bei allen Akteuren des SV Wilsenroth für die gute Zeit und wünscht für die Zukunft den größtmöglichen Erfolg! Die aktuellen Berichte über den SVW finden sich weiterhin auf www.sv-wilsenroth.de !

 

30.05.2009: Toller Saisonabschluß für den SVW, mit zwei verdienten Siegen über die Mannschaften des TuS Drommershausen!

 

Im letzten Spiel der Saison 2008-2009 überzeugten beide Mannschaften des SVW mit guten Leistungen! Die 1.Mannschaft siegte über den feststehenden Aufsteiger aus Drommershausen mit 3:1 und der 2.Mannschaft gelang ein 9:0-Kantersieg! Im Anschluß wurde der Saisonabschluß zünftig gefeiert und die Spieler Christian Hartmann, Thomas Klein sowie der Trainer Michael Beckers zünftig verabschiedet! Das Motto des Abends lautete: "Hey das geht ab! Wir feiern die ganze Nacht!!" Zu den Spielberichten...  

24.05.2009: Die Siegesserie des SVW endete in Neesbach, der SVW unterliegt mit 1:2!

Mit dem gesicherten Klassenerhalt in der Tasche, bei hochsommerlichen Temperaturen, gegen den feststehenden, aber hoch motivierten Absteiger, konnte unsere Mannschaft leider die Siegesserie nicht fortsetzen, nein, es wurde sogar mit 1:2 verloren! Zum Spielbericht....

18.05.2009: Heimsieg über Hadamar 2 bringt den Klassenerhalt!

Wer hätte das Anfang des Jahres gedacht, dass der SV Wilsenroth 3 Spieltage vor Ende der Meisterschaft den Klassenerhalt perfekt macht? Vor dem 1.Spiel des Jahres 2009 rangierte unsere Mannschaft mit 18 Punkten im Keller der Tabelle. Doch eine eindrucksvolle Bilanz im Jahr 2009 mit 6 Siegen 4 Unentschieden und nur 2 Niederlagen bei 22 Punkten und 16:14Toren brachte die Wende zum Erhalt der Klasse. Das gestrige Spiel gegen die 2.Mannschaft der Spvvg Hadamar bestätigte den Trend der letzten Spiele und sah einen dramatischen Spielverlauf mit einem verdienten Sieg des SV Wilsenroth. Es bleibt zu hoffen,dass die Mannschaft auch in den letzten beiden Meisterschaftsspielen gegen den TuS Neesbach und den TuS Drommershausen an diese Leistungen anknüpft! Zum Spielbericht...

10.05.2009: Punkteteilung in Heckholzhausen, die 2.Mannschaft siegt mit 10 Mann!

Vier Punkte brachte der SVW mit aus Beselich-Heckholzhausen. Die 1.Mannschaft musste sich mit einem 1:1 begnügen, während die 2.Mannschaft trotz frühzeitiger Unterzahl (Jonas Büger hatte gelb-rot gesehen), einen fulminanten 2:6-Sieg landete! Zu den Spielberichten....

04.05.2009: Heimserie hat Bestand, der SVW bleibt 2009 daheim ungeschlagen!

Auch der TuS Waldhausen mußte auf dem Waldsportplatz in Wilsenroth eine Pleite hinnehmen. In einem erneuten "6-Punkte-Spiel" konnte die Mannschaft des SVW einen 3:1-Sieg einfahren und somit den Gast aus Waldhausen in der Tabelle auf Distanz halten! Zum Spielbericht.... 

26.04.2009: Auswärtssieg in Dietkirchen läßt SVW jubeln!

Einen unerwarteten Auswärtssieg landete die Mannschaft des SV Wilsenroth in Dietkirchen beim vormaligen Tabellendritten!! Mit Leidenschaft, Kampf aber auch spielerischen Mitteln, konnte ein glücklicher, aber nicht ganz unverdienter 1:0-Sieg verbucht werden. Den umjubelten Siegtreffer markierte Christian Hartmann! Zum Spielbericht...

18.04.2009: 2:1-Heimsieg gegen die 2.Mannschaft der SG Kubach-Edelsberg führt aus dem Keller!

Etwas Luft im Abstiegskampf konnte sich der SVW durch einen verdienten 2:1-Heimsieg über die 2.Mannschaft der SG Kubach-Edelsberg verschaffen! Zum Spielbericht....

09.04.2009: Corrado Pizzio entscheidet Keller-Duell gegen die SG Kirschhofen/Odersbach!

Der jüngste Spieler auf Seiten des SVW sorgte im "6-Punkte-Spiel" gegen die Weilburger Spielgemeinschaft für die Entscheidung. In einem sehr nervösen aber dennoch fairen Heimspiel gewinnt der SV Wilsenroth 1:0! Zum Spielbericht...

05.04.2009: Ohne Chance in Oberbrechen, 1:5-Klatsche für den SVW!

Gegen den Tabellenführer versuchte unsere Mannschaft mitzuspielen und wurde für diese Naivität mit 5 Toren bestraft! Zum Spielbericht...

29.03.2009: Verdienter Heimsieg über den FC Steinbach!

Nach 8 Niederlagen hintereinander gelang jetzt endlich mal wieder ein Sieg über den FC Steinbach! Zum Spielbericht....

22.03.2009: In Obertiefenbach drittes Unentschieden in Folge, die 2. verliert!

Spannende Spiele gab es in Obertiefenbach zu sehen, hierbei entführte unsere 1.Mannschaft nach einer kämpferisch ordentlichen Leistung verdientermaßen einen Punkt. Zu den Spielberichten....

11.03.2009: Es wurden einige Fotos eingefügt!

Die Bildergalerie wurde auf den neuesten Stand gebracht!  Zu den Bildern....

07.03.2009: Zum Schlachfest nur ein Punkt gegen Aumenau!

Ein am Ende glücklicher Punktgewinn stand nach dem Samstagsspiel der 1.Mannschaft gegen den TuS Aumenau zu Buche. Nach sehr wechselhaftem Spielverlauf entführten die Gäste verdient einen Punkt. Zuvor hatte die 2.Mannschaft die 0:8-Hinspielniederlage mit einem hart erkämpften 3:2-Sieg wett gemacht. Zum Spielbericht.....

02.03.2009: Zum Auftakt in Weilmünster, viel Aufwand, kein Ertrag!

Der SVW unterlag am Sonntag, im ersten Spiel des Jahres 2009 dem TUS Weilmünster etwas unglücklich mit 0:2. Die Mannschaft zeigte über die gesamte Spielzeit eine geschlossene Leistung und hätte eine Punkteteilung verdient gehabt. Zum Spielbericht....

28.02.2009: Das Spiel der 2.Mannschaften in Weilmünster fällt aus!

Was sich im Verlauf der Vorbereitung bereits andeutete, hat sich heute bestätigt. Das Spiel der 2.Mannschaften in Weilmünster musste durch den SV Wilsenroth abgesagt werden. Es konnten leider nicht genügend Spieler gefunden werden, die eine Austragung des Spieles möglich gemacht hätten!

25.02.2009: Schwierige Vorbereitung geht dem Ende zu!

Am Fastnachtsdienstag konnten die Fussballer des SVW erstmals seit mehreren Wochen wieder auf dem Sportplatz trainieren. Die Vorbereitung auf die letzten Spiele der Runde 2008-2009 war vor allem witterungsbedingt äußerst schwierig, da unser Sportplatz meist mit Schnee oder Eis bedeckt war. Auch alle angesetzten Testspiele fielen der schlechten Witterung zum Opfer. Lediglich das Testspiel gegen die A-Jugend der JSG Dornburg wurde angepfiffen, aber nach extremen Schneefall nach der 1.Halbzeit beim Stand von 1:0 für unser Team abgebrochen! (Torschütze Thomas Klein nach Vorlage Stefan Hartmann) Bei dem einen oder anderen Spieler ließ die Beteiligung an den Trainingseinheiten zu wünschen übrig, so dass sich für die nächsten Wochen nur sehr schwer sagen lässt wohin der Weg unserer Mannschaft gehen wird. Es bleibt zu hoffen dass ab sofort die Spieler und Verantwortlichen des SVW an einem Strang ziehen werden um den Klassenerhalt zu erreichen!

30.01.2009: Die Wintervorbereitung läuft...

Nach 11 Trainingseinheiten und unserem Trainingscamp in Edenkoben, freuen sich die Fussballer des SVW auf die ersten Testspiele bzw. auf bessere Bodenverhältnisse auf unserem Waldsportplatz. Trainiert wird immer, egal welche Witterung herrscht, oft muß improvisiert werden, doch die, die da sind ziehen zufriedenstellend mit! Hier für alle der aktualisierte Trainingsplan (Stand 30.01.09) zum Download!

07.12.2008: Nichts zu holen in "Mannebach" trotz ordentlicher Leistung!

Eine Halbzeit konnte sich der SVW in Niederhadamar gegen die starken Gastgeber behaupten, doch dann ließen bei einigen die Kräfte und die Konzentration nach, so daß im letzten Spiel des Jahres eine 0:3-Niederlage zu Buche stand! Zum Spielbericht.....

30.11.2008: Der SVW erkämpft sich wertvollen Auswärtspunkt in Niederbrechen!

Trotz zweimaligen Rückstandes und vieler umstrittener Schiedsrichterentscheidungen, holte der SV Wilsenroth durch Tore von Stefan Hartmann und Simon Hörter, verdient einen wichtigen Zähler gegen einen Mitkonkurenten um den Klassenerhalt! Zum Spielbericht....

16.11.2008: 1.Auswärtssieg der Saison, der SVW siegt knapp aber nicht unverdient mit 0:1!

Mit dem knappsten aller Ergebnisse fuhr der SV Wilsenroth am Sonntag in Weyer den 1.Auswärtsdreier der Saison ein. Bereits nach 20 Sekunden nutzte Torjäger Bekim Gashi eine Unaufmerksamkeit der Gastgeberabwehr zum einzigen Treffer des Tages! Zum Spielbericht.....

21.09.2008: Nach langem Warten, Doppelsieg über Oberbrechen!

Der SVW kann doch noch gewinnen! Nach 8 Spielen ohne Sieg konnte unsere 1.Mannschaft endlich wieder einen hart erkämpften 3:1-Sieg über den Tabellenzweiten aus Oberbrechen feiern! Zur Abrundung des Tages trug unsere 2.Mannschaft, mit einem verdienten Sieg in der selben Höhe bei! Zu den Spielberichten....

18.09.2008: Interessantes Trainingsspiel!

Auf Vermittlung von Bekim Gashi traf unsere Mannschaft gestern in einem Trainingsspiel auf eine Mannschaft junger Fussballer aus Oberzeuzheim mit dem Namen FC Baubomber. Anfänglich konnten die Gäste noch gut mithalten, so tauchten sie in der ersten Hälfte alleine dreimal vor Keeper Wüst auf. Doch nach kurzweiligen 90 Minuten unter Leitung von Schiri Michael Siebert, standen zum Ende auf Wilsenröther 22 Tore zu Buche. Fast jeder der 15 eingesetzen Spieler des SVW kam zum Torerfolg! Die Torschützen waren Disbudak 5, St.Hartmann 3, T.Klein 3, C. Hartmann 2, Perquku 2, Jakubczak, Büger, Serdar Yilmaz, Salih Yilmaz, Horz, , Hörter, Engel.

14.09.2008: Ohne Punkte in Steinbach!

Zwei knappe Niederlagen mussten die 1. und 2.Mannschaft des SVWilsenroth gegen den FC Steinbach quittieren. Die 1.Mannschaft unterlag mit 0:1, die 2.Mannschaft konnte wenigstens noch einen Torerfolg verbuchen, zog aber mit einem 1:2 auch den kürzeren. Zum Spielbericht...

04.09.2008: Vier Punkte aus den Heimspielen gegen den TuS Obertiefenbach!

Der SVW traf mit seinen beiden Mannschaften in der Woche vor der Kirmes auf den sehr gut in die Saison gestarteten TuS Obertiefenbach. Unsere Reserve konnte einen ungefährdeten 3:0-Sieg landen, die 1.Mannschaft zeigte sich deutlich formverbessert und musste sich nach großem Kampf mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben! Zu den Spielberichten....

10.08.2008: Heimniederlage gegen Niederbrechen II!

Wenig Gegenwehr leistete der SVW im Spiel gegen die 2.Mannschaft des FCA Niederbrechen, so dass am Ende eine deutliche 1:4-Niederlage verbucht werden musste. Der Abstiegskampf hat begonnen, Kampf und Einstellung sind von nun an gefragt! Zum Spielbericht....

08.08.2008: Fatih Disbudak weiterhin gesperrt und damit auch im Heimspiel gegen Niederbrechen II nicht dabei!

Ohne den bislang erfolgreichsten Torschützen Fatih Disbudak, geht der SVW in das Heimspiel gegen die 2.Mannschaft des FC Alemannia Niederbrechen. Disbudak der in der Vorbereitung bislang 4 Treffer erzielte, sah im Pokalspiel in Arfurt die rote Karte und wurde 15 Tage gesperrt, er kann daher erst wieder ab dem 11.08.08 für den SVW auf Torejagd gehen! Für das Spiel gegen Niederbrechen II treffen sich folgende Spieler um 12.45 Uhr am Waldsportplatz in Wilsenroth: 1 Wüst 2 Serdar Yilmaz 3 Schardt 4 Salih Yilmaz 5 Brahm 6 Stefan Hartmann 7 Jakubczak 8 Christian Hartmann 9 Gashi 10 Thomas Klein 11 Büger 12 Muschalik 13 Loos 14 Engel 15 Iwan. Anstoss um 15.00 Uhr.

07.08.2008: 1:2 in Kirschhofen trotz einer Vielzahl von Chancen!

Eine ernüchternde Auswärtsniederlage musste der SVW in Kirschhofen hinnehmen. Trotz einer spielerischen Überlegenheit und einer Vielzahl von Chancen reichte es nicht zum Sieg. Zum Spielbericht.....

05.08.2008: Die 2.Mannschaft siegt in Kirschhofen mit 5:0!

Auch unsere 2.Mannschaft konnte am Dienstagabend ihr Auftaktspiel in Kirschhofen gewonnen. Nach Treffern von Thomas Iwan (2), Rene Brahm, Jonas Büger und Benjamin Becker stand am Ende ein überraschend klarer 5:0-Sieg zu Buche. Zum Spielbericht.....

03.08.2008:Geschlossene Mannschaftsleistung bringt Sieg über die Reserve des RSV Weyer!

Nicht wiederzuerkennen war die Mannschaft des SVW im ersten Punktspiel der Saison. Auf 6 Positionen verändert zeigte die Mannschaft eine solide Leistung, die zu einem verdienten 2:0-Sieg führte! Zum Spielbericht..

27.07.2008:Pokalaus in Arfurt, der SVW unterliegt 1:4 nach Verlängerung!

Im ersten Pflichtspiel der Saison, deutete sich das an, was viele Kritiker schon länger vermuteten, die kommende Saison wird für die Mannschaft des SV Wilsenroth von Beginn ein Kampf gegen den Abstieg! In Arfurt blieben einige Spieler weit unter den Leistungen die in einem B-Klassenspiel erforderlich sind. Daher war es keine Überraschung, das der SV Arfurt verdient in die nächste Pokalrunde einzog! Zum Spielbericht...

24.07.2008: Grottenkick in Nomborn!

Beim Testspiel in Heilberscheid ließ unsere Mannschaft von Anfang bis Ende viel vermissen und verlor folgerichtig mit 1:2! Zum Spielbericht..

21.08.2008: Termine dieser Woche:

Nachdem die Termine für die Meisterschaftsrunde  online  gestellt sind, hier die Trainings- und Spieltermine für die laufende Woche:

Dienstag, 22.07.08: Training Beginn: 19.00 Uhr  

Donnerstag, 24.07.08: Testspiel in Heilberscheid gegen Nomborn Anstoß: 19.00 Uhr

Freitag, 25.07.08: Training Beginn: 19.00 Uhr
 
Sonntag, 27.07.08: Pokalspiel in Arfurt Anstoß: 15.00 Uhr

 

19.07.2008: Klare Angelegenheit gegen die SG Kirberg-Ohren, der SVW siegt mit 1:5!

Nach Toren von Fatih Disbudak, Stefan Hartmann, Alexander Wüst, Faruk Festa und Tobias Knapp konnte der SVW in Ohren einen klaren Sieg gegen die 2.Garnitur der Spielgemeinschaft feiern! Zum Spielbericht...

Da die Verlinkung zu den aktuellen Inhalten von der Vereinswebseite derzeit nicht aktuell ist, hier die Links zu allen wichtigen Informationen: 

Aktuelles:  

Spielberichte: 

Zeitungsberichte:

Trainingsbeteiligung:

Torschützen/Vorlagen/Spiele: 

Bildergalerie 1:

Tabelle 1:

 

Tabelle 2: 

Archiv der Saison 2006-2007: 

Archiv der Saison 2007-2008:

Zur Vereinshomepage:

17.07.2008: 1.Testspiel in Heiligenroth bringt 1:2-Niederlage und wertvolle Erkenntnisse!

Gegen den letztjährigen Viertplazierten der Kreisliga B Westerwald/Wied, die SG Ahrbach-Heiligenroth-Girod konnte die Mannschaft des SV Wilsenroth auf holprigem Hartplatz in Heiligenroth erste Spielpraxis über 90 Minuten sammeln. Am Ende unterlag unsere Mannschaft knapp mit 1:2! Zum Spielbericht...

12. und 13.07.2008: Der SVW belegt beim Dornburg-Pokal den 4.Platz!

Beim diesjährigen Dornburg-Pokal konnte der SVW über den erwarteten 4.Platz nicht hinauskommen. Nach einer couragierten Leistung gegen den zwei Klassen höher spielenden FC Dorndorf (1:2 Torschütze Bekim Gashi), führte unsere Mannschaft im 2.Turnierspiel gegen den TuS Frickhofen sogar nach 34. Minuten mit 2:1 (Torschützen Fatih Disbudak, Faruk Festa) um dann aber noch mit 2:5 zu verlieren. Der Kräfteverschleiß der vorangegangenen Trainingseinheiten machte sich in der Schlußphase deutlich bemerkbar. Am Sonntag, wurden unserer Mannschaft im Spiel gegen die SG Nord (0:5) die Grenzen aufgezeigt und im letzten Spiel gegen den C-Klassenvertreter aus Thalheim gab es einen erwartungsgemäßen 3:1-Erfolg nach Toren von Fatih Disbudak 2 und Thomas Iwan. Insgesamt kamen beim Dornburg-Pokal 17 Spieler zum Einsatz. Hier geht es zum aktuellen Arbeitsnachweis!

Fr, 11.07.08
TuS Frickhofen - SG Nord 2:4 (2:1)
FC Dorndorf - SV Thalheim 4:0 (2:0)

Sa, 12.07.08
FC Dorndorf - SV Wilsenroth 2:1 (2:0)
SV Thalheim - SG Nord 1:0 (1:0)
SV Wilsenroth - TuS Frickhofen 2:5 (1:1)
FC Dorndorf - SG Nord 1:1 (1:1)

So, 13.07.08
TuS Frickhofen - SV Thalheim 3:0 (3:0)
SV Wilsenroth - SG Nord 0:5 (0:1)
FC Dorndorf - TuS Frickhofen 5:1 (2:1)
SV Thalheim - SV Wilsenroth 1:3 (1:1)

Abschlusstabelle:
Tore Punkte
1. FC Dorndorf 12:3 10
2. SG Nord 10:4 7
3. TuS Frickhofen 11:9 6
4. SV Wilsenroth 6:13 3
5. SV Thalheim 2:10 3


04.07.2008: Erstes Training der Saison 2008-2009!

Zum ersten Training der Saison fanden sich gestern Abend 18 Spieler des SVW ein. Darunter auch einige neue Gesichter mit Tayfun Tekin, Jonas Büger und Benjamin Becker. Ebenso erfreulich wie die gute Trainingsbeteiligung, war die Tatsache, das mit den Gebrüdern Festa auch zwei  "alte" Bekannte den Weg auf den Waldsportplatz gefunden haben. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm bat Trainer Beckers, die Spieler auf die von Ewald Türk vermessene 300-Meterstrecke um den Coopertest zu absolvieren. Peter Klink, Kalli van der Burg und Jens Türk vom Spielausschuß führten zusammen mit dem leider verletzten Kapitän Rene Brahm Buch über die absolvierten Runden! Nach einem Abschlußspiel wurde zum Ausklang des ersten Trainings gegrillt und das eine oder Getränk "gezischt"! Die Ergebnisse des Cooper-Tests und der Trainingsplan finden sich hier!

03.06.2008: Letztes Training der Saison und Ehrung der Trainingsweltmeister!

Mit einem lockeren Trainingsspiel und anschließender Ehrung der Trainingsweltmeister beendeten die Fussballer des SVW die Saison 2007-2008. 15 Spieler tummelten sich beim Spiel "Gelb" gegen "bunt" auf dem Platz, nach ausgeglichenen 2 x 20 Minuten siegte am Ende das gelbe Team. Die Ehrung der Trainingsweltmeister und Überreichung der Geschenke übernahm der Coach höchstpersönlich, wie in den letzten 3 Halbjahren zuvor, sicherte sich Keeper Alex Wüst den Titel des Trainingsweltmeisters mit 39 Trainingsteilnahmen von 42! Auf Platz 2 landete Stefan Hartmann mit 36 Teilnahmen vor Alex Schardt mit 35 Teilnahmen. Insgesamt wurden 10 Spieler geehrt. Zur Abrundung des Abends trug Kalli van der Burg am Grill bei! Mit dem Trainingsplan in der Hand ging es nach einigen isotonischen Getränken in die wohlverdiente Sommerpause!

01.06.2008: 1:2 in Niederbrechen!

Mit einer erneuten Niederlage verabschiedete sich der SVW aus der Spielzeit 2007-2008, bei schwül-warmer Witterung mußte man nach tapferer Gegenwehr abermals den Heimweg ohne Punkte antreten! Zum Spielbericht...

25.05.2008: Im letzten Heimspiel der Saison knapp unterlegen!

Im Spiel gegen den Aufstiegskandidaten aus Heringen-Mensfelden hatten die Kicker des SVW nichts zu verschenken und hielten kämpferisch und spielerisch voll dagegen. Am Ende entschied ein Foulelfmeter zu Gunsten der Gäste. Zum Spielbericht...

18.05.2008: 3:5-Niederlage in Weyer trotz ordentlicher Leistung!

Eine engagierte Leistung zeigten die Kicker des SVW in Weyer, doch am Ende mussten sie gegen eine spielstarke Reserve des RSV Weyer, eine Niederlage hinnehmen! Zum Spielbericht....

08.05.2008: Unglückliches Unentschieden gegen Obertiefenbach!

Gegen den TuS Obertiefenbach zeigte die Mannschaft des SV Wilsenroth eine sehr disziplinierte Mannschaftsleistung die auf Grund eine Gegentreffers in der Nachspielzeit nur mit 1 Punkt belohnt wurde. Zum Spielbericht ...

04.05.2008: Schönes Wetter und 2 Niederlagen in Erbach!

Nichts zu holen war in Erbach für die 1. + 2.Mannschaft des SV Wilsenroth. Bei sommerlichen Temperaturen verlor die 2.Mannschaft mit 0:4, die 1.Mannschaft mit 0:2! Zu den Spielberichten....

28.04.2008: Doppeltes Unentschieden gegen Arfurt!

Beide Mannschaften des SV Wilsenroth kamen am Sonntag bei den Heimspielen gegen die Schlusslichter der Tabelle nicht über ein Unentschieden hinaus. Die 2. Mannschaft quälte sich zu einem 0:0 und bei der 1.Mannschaft musste ein Elfmeter zum schlußendlich verdienten 1:1 herhalten! Zu den Spielberichten...

26.04.2008: Vor dem Heimspiel gegen den SV Arfurt

Nach einer ganz normalen Trainingswoche wartet jetzt im Heimspiel der SV Arfurt auf die Kicker des SVW. Arfurt liegt in der Tabelle abgeschlagen auf dem letzten Platz und wird den bitteren Weg in die Kreisliga C antreten müssen. Für unsere Mannschaft keine leichte Aufgabe, da immer die Gefahr besteht den Gegner zu unterschätzen und dadurch selbst nicht die volle Leistung abzurufen. Um das Saisonziel, einstelliger Tabellenplatz, zu erreichen, wird von der Mannschaft am Sonntag eine konzentrierte Leistung  erwartet. Im Kader stehen folgende 14 Spieler: Wüst, T.Knapp, Schardt, Gashi, Brahm, S.Hartmann, Jakubczak, C.Hartmann, Göbel, Disbudak, Yilmaz, Hörter, Muschalik, Beckers. Anstoß ist am Sonntag, den 27.04.08 um 15.00 Uhr, im Vorspiel treffen ab 13.15 Uhr die 2.Mannschaften aufeinander.

21.04.2008: Erster Auswärtsieg seit einem halben Jahr!

Mit einem ungefährdeten 5:1-Sieg kehrte unsere Mannschaft aus Steeden zurück. Kein Grund zum Abheben, denn Steeden wird sehr wahrscheinlich die Klasse verlassen und weist die schlechteste Bilanz aller Mannschaften in der Rückrunde auf! Sehr positiv auf sich aufmerksam machte Torjäger Benny Göbel der zwei Tore selber schoß und die anderen vorbereitete! Zum Spielbericht...

14.04.2008: Nach Krisensitzung die richtige Reaktion gezeigt!

Knapp aber hoch verdient siegte die 1.Mannschaft gegen die 2.Mannschaft der SG Kubach-Edelsberg mit 1:0! Die 2.Mannschaft holt überraschenden Auswärtspunkt in Würges! Zu den Spielberichten...

12.04.2008: Krisenstimmung beim SVW!

Nach dem Abschlußtraining vor dem Heimspiel gegen die SG Kubach-Edelsberg, gab es diesmal unter der Leitung von Trainer Michael Beckers eine etwas längere Spielersitzung beim SVW. Zu viele "Baustellen" hatten sich in den letzten Wochen aufgetan und für schlechte Stimmung sowie dürftige Leistungen mit schlechten Resultaten geführt. Schonungslos wurden vor den Augen und Ohren der Vorstandsmitglieder Achim Immel und Josef Frensch, die Kritikpunkte angesprochen und die Mannschaft aufgefordert sich auf ihre Stärken wie Zusammenhalt und Kameradschaft zu besinnen.

06.04.2008: 10 Gegentore 0 Punkte in Dietkirchen!

Die Fahrt nach Dietkirchen hätten sich die Akteure des SVW sparen können. Die 1.Mannschaft unterlag mit 1:4 und die 2.Mannschaft kam mit 0:6 unter die Räder. Auswärts weiterhin nichts zu holen für den SVW! Zu den Spielberichten...

30.03.2008: Mühsam quält sich das Eichhörnchen, die 1.Mannschaft schlägt des FSV Runkel mit 2:0!

"Hauptsache gewonnen," hieß es nach dem Spiel der 1.Mannschaft gegen den FSV Runkel. Eine schwache Leistung von der 1. bis zur 90.Minute quälte die Zuschauer, den Vorstand und den Trainer! Gegen 10 tapfere Runkeler gab es zur Belohnung auch noch 3 wichtige Punkte! Zum Spielbericht....

21.03.2008: 3 gute Halbzeiten reichen nur zu 3 Punkten gegen die Vorstädter!

In den Wochentagsspielen gegen die Hadamarer Vorstädter konnte die 2.Mannschaft überraschend mit 2:0 gewinnen und eine überzeugende Leistung zeigen. Die 1.Mannschaft sah zur Pause nach einer 2:0-Führung ebenfalls wie der Sieger aus, mußte dann aber nach unerklärlichen Schwächen im Abwehrverhalten, doch noch eine bittere 2:4-Niederlage quittieren. Zu den Spielberichten...

17.03.2008: Nicht gewonnen, aber den Platz kaputt getreten!

Der Auftritt unserer Mannschaft in Neesbach verlief denkbar ungünstig, nach harmlosen Spiel  auf matschigem Platz, setzte es eine 0:4-Klatsche, wobei sich Christian Hartmann schwerer verletzte und Bekim Gashi, gelb-rot kassierte. Im Spiel am Donnerstag gegen den Aufstiegsaspiranten aus Steinbach ist SVW auf Grund der weiterhin bestehenden Engpässe nur krasser Aussenseiter! Zum Spielbericht aus Neesbach...

09.03.2008: Schlachtfest am Waldsportplatz, AH und Erste siegen!

Großkampftag auf dem Waldsportplatz mit Spielen der Alten Herren, der 2. und 1.Mannschaft des SVW! Am Ende stehen 2 klare Siege der Alte Herren (5:2) und der 1.Mannschaft (3:0) sowie eine Niederlage der 2.Mannschaft (1:3) zu Buche. Des weiteren konnten die Besucher und Aktiven sich vor, nach und während der Spiele ausgiebig mit heimischen Spezialitäten stärken. Hierfür gebührt den Organisatoren des SVW ein großes Lob! Zu den Spielberichten...

02.03.2008: Später Ausgleich in Drommershausen betrübt den SVW!

Mit viel Glück konnte der SVW in Drommershausen lange eine 0:1-Führung halten, doch in der Schlußminute kamen die Gastgeber dann doch noch zum Ausgleich! Zum Spielbericht...

26.02.2008: Kurzfristiger Test in Frickhofen bringt Spielpraxis und 4 Gegentore!

Recht kurzfristig trat unser Team am Dienstagabend anstatt zu trainieren beim Nachbarn aus Frickhofen zu einem Freundschaftsspiel an. Neben wertvoller Spielpraxis für einige Spieler, sammelte unsere Mannschaft 4 Gegentore ein, sodass der A-Klassenvertreter mit 4:0 siegte! Zum Spielbericht ...

24.02.2008: Nach großem Kampf in Hadamar steht der SVW am Ende ohne Punkte da!

Zwei individuelle Fehler kosteten den SVW nach guter kämpferischer Vorstellung, die Punkte gegen die 2.Mannschaft der SpVgg Hadamar! Zum Spielbericht...

17.02.2008: Im Auftaktspiel gegen die FSG Gräveneck können beide Mannschaften des SVW punkten!

Ohne spielerisch zu überzeugen hat unsere 1.Mannschaft der ersten Sieg des Jahres eingefahren. Die 2.Mannschaft konnte mit einer deutlichen Leistungssteigerung noch einen Punkt erkämpfen. Zu den Spielberichten...

07.02.-10.02.2008: Trainingscamp in Hamburg ein voller Erfolg!

Strahlenden Sonnenschein, hervorragende Unterbringung, gutes Essen und ausgezeichnete Trainingssbedingungen fanden die Spieler und Trainer des SV Wilsenroth im Trainingscamp in der Sportschule des Hamburger Fussballverbandes in Hamburg-Jenfeld vor. Neben 7 intensiven Trainingseinheiten, war auch noch genügend Zeit und Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt kennenzulernen und das eine oder andere isotonische Getränke zu verkosten. Alles in allem eine gelungene Fahrt an der neben dem Trainerteam Michael Beckers/Karl-Josef van den Burg und Spielausschußvorsitzendem Peter Klink noch 12 aktive Spieler der 1. und 2.Mannschaft teilnahmen. Zu den Bildern des Trainingscamps:

26.01.2008: Nach 2:0-Führung nur 3:3 gegen Ennerich!

Im Testspiel gegen den SC Ennerich mußte Coach Beckers auf eine Vielzahl von Spielern verzichten und am Ende reichte es nach verteiltem Spielverlauf zu einem 3:3-Unentschieden gegen den C-Klassenvertreter. Zum Spielbericht...

20.01.2008: Erstes Testspiel in Thalheim!

Im ersten Spiel des Jahres konnte die 1.Mannschaft des SV Wilsenroth gegen die Nachbarn aus Thalheim einen vermeintlich klaren 0:6-Auswärtssieg verbuchen! Zum Spielbericht...

07.01.2008: Die Termine für die Wintervorbereitung stehen fest!

Die Winterpause in der Saison 2007-2008 fällt in diesem Winter recht kurz aus, denn das erste Punktspiel unserer Mannschaft findet bereits am 17.02.2008 statt! Daher findet das Auftakttraining der Wintervorbereitung am Samstag, den 12. Januar 2008 um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz des SVW statt! Der weitere Trainingsplan findet sich hier zum Runterladen!

16.12.2007: Punkteteilung im letzten Spiel des Jahres gegen Heckholzhausen!

Einen wertvollen Heimpunkt konnte das Team des SVW gegen den SV Heckholzhausen verbuchen! Ein zweimaliger Rückstand konnte aufgeholt werden und so waren am Ende alle in Wilsenroth mit dem 2:2-Remis zufrieden! Spielbericht folgt!

12.12.2007: Verdienter 3:1-Sieg im Derby gegen Hangenmeilingen/Niederzeuzheim!

Nach fünf Spielen ohne Punktgewinn konnte der SV Wilsenroth gegen den Lokalrivalen nach Toren von Marco Lierath, Thomas Klein und Christian Hartmann einen hochverdienten "Dreier" einfahren. Die 2.Mannschaft konnte nach längerer Spielpause, bereits am Dienstag ebenfalls einen Derbysieg landen! Zu den Spielberichten...

09.12.2007: 1:3-Niederlage beim Tabellenführer!

Negativserie hält an, der SVW unterliegt in Steinbach. Zum Spielbericht..

02.12.2007: Im Matsch und Sturm von Würges geht der SVW unter!

Gegen den Aufstiegsaspiranten aus Würges konnte der SVW das Spiel nur eine Halbzeit ausgeglichen gestalten in der 2.Halbzeit gab es 3 Gegentore und eine 1:4-Klatsche! Zum Spielbericht...

25.11.2007: Nach großem Kampf unterliegt der SVW in Wirbelau!

Gegen die SG Wirbelau/Schupbach zeigte der SV Wilsenroth eine ordentliche kämpferische Leistung und stand dennoch am Ende mit leeren Händen und einer unglücklichen 1:2-Niederlage da! Zum Spielbericht...

22.11.2007: Personalprobleme!

Vor den letzten fünf Spielen des Jahres (Wirbelau/Schupbach, Würges, Steinbach, Heckholzhausen und Hangenmeilingen/Niederzeuzheim) pfeift der SVW personell aus dem letzten Loch. Für das Spiel am kommenden Sonntag, beim Tabellenzweiten aus Wirbelau/Schupbach ist bislang lediglich bekannt wer ausfällt! Ohne Markus Muschalik (beruflich verhindert), Jerome Schmidt-Strunk (Lehrgang), Enver Ademov (Knieverletzung) sowie Marco Lierath (privater Skiurlaub) wird der SVW die Fahrt nach Schupbach antreten. Bei weiteren Spielern gibt es das eine oder andere größere Fragezeichen! Man darf gespannt sein welches Team in Schupbach auflaufen wird.

18.11.2007: Erster Spielausfall der Saison!

Das Spiel gegen den Lokalrivalen aus Hangenmeilingen/Niederzeuzheim wurde bereits am Samstag, nach eingehender Platzbesichtigung wegen der schlechten Bedingungen abgesagt. Der Nachholtermin soll noch in diesem Jahr stattfinden!

11.11.2007: Ohne Mumm gab es gegen Niederbrechen nur 2 Gegentore, sonst nichts!

Der eine oder andere hatte wohl mit einer Spielabsage gerechnet, anders war die kraft- und saftlose Vorstellung des SVW gegen die biedere Reserve des FCA nicht zu erklären. Am Ende hatte man auf Wilsenrother Seite kalte Füsse, nasse Trikots aber keine Punkte! Zum Spielbericht..

04.11.2007: 3:5-Auswärtsniederlage in Heringen!

Bei dem Aufstiegsaspiranten aus Hünfelden unterlag die Mannschaft des SVW mit 3:5! Bei einer konzentrierteren Abwehrleistung wäre sicher mehr drin gewesen. Zum Spielbericht..

29.10.2007: Auch torlose Spiele haben ihren Reiz!

Mit dieser Erkenntnis verließen die Zuschauer am Sonntag den Waldsportplatz in Wilsenroth, nach dem Spiel gegen die 2.Mannschaft des RSV Weyer! Nach einem hart umkämpften Spiel mit einer Vielzahl von Chancen auf beiden Seiten, stand am Ende ein gerechtes torloses Unentschieden zu Buche. Zum Spielbericht..

27.10.2007: Heimspiel gegen die Bezirksoberligareserve aus Weyer!

Nach dem die Siegesserie beider SVW-Mannschaften in Obertiefenbach ein Ende fand, muß am kommenden Sonntag, lediglich die 1.Mannschaft zum Punktspiel antreten. Der Gast aus Weyer ist sicherlich zu den spielstarken Mannschaften der Liga zu rechnen, wengleich die Gäste mit 21 Punkten und 33:37 Toren nur auf Platz 13 der Tabelle stehen. In welcher Formation die Gäste antreten ist ebenso ungewiß wie der Inhalt einer Wundertüte. Beim SVW stehen folgende Spieler im Kader, der sich um 13.15 Uhr trifft, Anstoß 15.00 Uhr: Wüst, Hörter, Gashi, Muschalik, Brahm, S.Hartmann, Horz, Jakubczak, Lierath (?), C.Hartmann, T.Knapp, Schmidt-Strunk, Göbel, Beckers, N.N., N.N..

05.10.2007: Torflut in Niederzeuzheim, der SVW siegt zweimal im Derby gegen die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim!

Viele Tore und gute Leistungen der Mannschaften des SVW konnten die zahlreichen Zuschauer beim "Derbytag" in Niederzeuzheim begutachten. Unsere 2.Mannschaft feierte einen hoch überlegen heraus gespielten 1:10-Sieg. Unsere 1.Mannschaft knüpfte an die guten Leistungen in der Anfangsphase der Saison an und siegte nach spannendem Spiel hochverdient mit 2:5! Spielberichte folgen...

02.10.2007: Am Feiertag gegen die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim!

Mit folgendem Spielerkader wird der SVW in das schwierige Auswärtsspiel gegen die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim gehen: 1 Wüst, 2 Hörter, 3 Gashi, 4 Muschalik, 5 Brahm, 6 S.Hartmann, 7 Iwan, 8 Jakubczak, 9 Göbel, 10 C.Hartmann, 11 Schmidt-Strunk, 12 Burandt, 13 Beckers, 14 Horz, 15 Engel. Unser Gegner nimmt nach 13 Spielen mit 20 Punkten und 32:31 Toren den 9. Tabellenplatz ein. 6 Siegen stehen 5 Niederlagen bei 2 Unentschieden gegenüber. In den letzten 5 Spielen stand die SG einigen hochgehandelten Teams der Liga gegenüber und konnte alle Spiele ausgesprochen knapp gestalten. Hervorzuheben sind der 3:1-Heimsieg über die SG Heringen/Mensfelden, sowie das 2:2-Unentschieden am letzten Sonntag in Hadamar. Auf unsere Truppen wartet ein schwere Aufgabe, die nur mit 100%iger Einstellung erfolgreich gelöst werden kann! Anstoß am Mittwoch, den 03.10.2007 um 15.00 Uhr in Niederzeuzheim, das Vorspiel bestreiten ab 13.15 Uhr die Reserven.

01.10.2007: Derby in Niederzeuzheim am Feiertag!

Vor dem Derby am Feiertag,  Mittwoch den 03.Oktober 2007 gegen die SG Hangenmeiligen/Niederzeuzheim plagen den SVW weiterhin Personalsorgen. Auf der Ausfalliste befinden sich derzeit Enver Ademov (Knieverletzung), Tobias Knapp (Klassenfahrt), Alexander Schardt (Rot-Sperre) und Marco Lierath (Arbeit). Der Berichterstatter hofft, dass heute nach dem Training keine weiteren Ausfälle hinzu kommen!

29.09.2007: Klarer Heimsieg gegen den TSV Steeden, der SVW siegt 7:1!

Überraschend deutlich schlug der SV Wilsenroth die Mannschaft des TSV Steeden im Heimspiel am Samstag. 3mal Göbel, 3mal Lierath und die Hartmann-Brüder, so lautete die Erfolgsformel! Zum Spielbericht...

24.09.2007: In Kubach ohne Chance, der SVW unterliegt erneut mit 0:2!

Eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SV Wilsenroth war in Kubach, trotz disziplinierter Leistung nicht in der Lage etwas zählbares mitzunehmen! Zum Spielbericht...

21.09.2007: Der SVW verliert gegen Würges nach hektischem Spiel mit 0:2!

Gegen den FSV Würges gab es am Donnerstagabend eine knappe Heimniederlage. Ein kämpferisch guter SVW, mußte erst in der hektischen Schlußphase den zweiten Würgeser Treffer hinnehmen und sich damit dem Gast beugen. Zum Spielbericht...

20.09.2007: Heute abend gegen den Meisterschaftaspiranten aus Würges!

Gegen einen der Topfavoriten der Liga tritt heute abend unsere 1.Mannschaft an. Der FSV Würges verpasste in der letzten Saison nur knapp den Aufstieg und hat auch in dieser Saison mit starken Leistungen aufhorchen lassen. Stärkster Sturm, zweitbeste Abwehr und ein Punktstand von 21 Punkten aus 9 Spielen verdeutlichen die Klasse unseres Gastes. Unsere Mannschaft hat in diesem Spiel nichts zu verlieren und wird sich, wie schon so oft in dieser Saison so teuer wie möglich verkaufen. Mit folgendem Kader wird ab 19.30 Uhr gespielt: Wüst, Hörter, T.Knapp, Gashi, Brahm, S.Hartmann, Lierath, Jakubczak, Göbel, Ademov, C.Hartmann, Iwan, Horz, Schmidt-Strunk, Schardt.

18.09.2007: Auch gegen den FSV Würges stand unsere 2.Mannschaft auf verlorenem Posten!

In einem torreichen Spiel unterlag am Abend unsere 2.Mannschaft gegen die spielstarke Vertretung des FSV Würges mit 2:6! Zahlreiche Zweikampfschwächen brachten unsere Mannschaft um ein besseres Resultat. Zum Spielbericht....

16.09.2007: Die Erste siegt glücklich, die 2.Mannschaft ohne Chance!

Bei schönem Spätsommerwetter trafen unsere Seniorenmannschaften auf die Teams des TuS Dietkirchen, am Ende lachte nach einem 1:0-Sieg nur unserer 1.Mannschaft die Sonne! Zu den Spielberichten... 

09.09.2007: Vermeidbare 1.Auswärtsniederlage in Runkel!

Verdient aber vermeidbar war die 2:1-Niederlage gegen den FSV Runkel. Nach dem glücklichen Pausenstand von 1:1, entschieden die besseren Nerven der Runkeler am Ende das Spiel. Während Runkel in der 2.Hälfte einen Elfmeter verwandeln konnte, gelang dies Benedikt Göbel leider nicht! In der 1.Halbzeit war dies noch umgekehrt gewesen, da verwandelte Göbel sicher, während der bärenstarke Alex Wüst den Elmeter der Gastgeber entschärfte! Zum Spielbericht...

07.09.2007 Unglückliches Pokalaus nach 120 Minuten!

Eine unglückliche Pokalniederlage mußte der SVW am gestrigen gegen den TuS Lindenholzhausen hinnehmen. Nach einem 0:2-Rückstand zur Pause, konnte sich unser Team dank einer Leistungssteigerung und dem verdienten 2:2-Ausgleich nach regulärer Spielzeit in die Verlängerung kämpfen. Zwei umstrittene Schiedsrichterentscheidungen führten letztendlich zu einer unglücklichen 2:4-Niederlage! Zum Spielbericht...

06.09.2007: Pokalspiel gegen den Bezirksligaaufsteiger aus Lindenholzhausen!

Mit dem hervorragend in die Runde gestarteten Bezirksliganeuling aus Lindenholzhausen wartet am heutigen Abend ein ganz schwerer Brocken auf die Kicker des SVW. Stark ersatzgeschwächt, ohne Alexander Schardt, Lukas Jakubczak, Benedikt Göbel und den langzeitverletzten Enver Ademov steht unsere Mannschaft vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Inwieweit die wieder genesenen Rene Brahm, Marco Lierath und Thomas Iwan unserer Mannschaft heute weiter helfen können ist fraglich, zumal das gesamte Team als stark kirmesgeschädigt zu bezeichnen. Die Trainingsbeteiligung am Dienstag ließ doch sehr zu wünschen übrig! Hoffen wir auf eine faire verletzungsfreie Partie und ein achtbares Resultat! Der Kader sieht wie folgt aus: Wüst, Brahm, Hörter, Muschalik, Gashi, T.Knapp, S.Hartmann, Horz, Iwan, Lierath, C.Hartmann, Schmidt-Strunk, Künze, Engel, Trocha.

29.08.2007: Glücklicher Sieg über den TuS Neesbach zur Kirmes!

Nach turbulentem Spielverlauf behielt der SV Wilsenroth im Kirmesspiel gegen TuS Neesbach glückliche 3 Punkte!  Zum Spielbericht...

28.08.2007: Die 2.Mannschaft gewinnt gegen Neesbach mit 2:0!

Nach Toren von Jerome Schmidt-Strunk und dem eingewechselten Werner Napiontek konnte die 2.Mannschaft des SV Wilsenroth 3 verdiente Punkte im Heimspiel gegen die 2.Mannschaft des TuS Neesbach einfahren. Unsere 2.Mannschaft rangiert damit nach 6 ausgetragenen Spielen mit 12 Punkten und 11:11 Toren auf einem hervorragenden 4.Rang! Zum Spielbericht...

27.08.2007: Die englischen Wochen gehen weiter, Neesbach kommt!

Mit dem TuS Neesbach begrüßen die Kicker des SVW eine sehr spielstarke Mannschaft aus dem goldenen Grund, die in den letzten Jahren in der A-Klasse zu Hause war. Sicherlich interessante und spannende Spieler erwarten die Besucher auf dem Waldsportplatz. Den Anfang macht am Dienstag, den 28.08.2007 um 19.30 Uhr die 2.Mannschaft, die 1.Mannschaft tritt am Mittwoch, den 29.08.2007 um 19.30 Uhr an!

26.08.2007: Der SVW kommt zweimal zurück und erkämpft einen Punkt!

Die Trauben hingen hoch in Waldhausen und nur unsere 1.Mannschaft konnte ein "Träubchen" (Punkt) pflücken. In einer fairen und ausgeglichenen Partie konnte nach zweimaligen Rückstand jeweils ausgeglichen und ein verdientes 2:2 mit recht bejubelt werden. Unsere 2.Mannschaft stand diesmal leider auf verlorenem Posten und war schon nach der 1.Halbzeit ohne Siegchance. Am Ende verlor man tapfer kämpfend gegen starke Gastgeber mit 5:0! Zu den Spielberichten...

23.08.2007: Erste Saisonniederlage holt unser Team auf den Boden der Tatsachen!

Kampfstarke Gäste aus Drommershausen besiegten am Abend ein schwaches SVW-Team mit 2:3 Toren. Zum Spielbericht...

21.08.2007: Die Reserve gewinnt sicher gegen den TuS Drommershausen mit 3:1!

Einen sicheren Heimsieg landete unsere 2.Mannschaft gegen den TuS Drommershausen. Nach kurzweiligem Spiel und Toren von Thomas Iwan, Christian Schlimm und Neuzugang Jerome Schmidt-Strunk, konnte ein Heimsieg gefeiert werden. Zum Spielbericht.... 

19.08.2007: Der SV Wilsenroth gewinnt gegen die Reserve aus Hadamar mit 2:0!

Vor dem Spiel stellte sich die Mannschaft des SVW dem Fotografen!

Nach 90 spannenden umkämpften Minuten behielt der SVW gegen die bis dato ungeschlagenen Fürstenstädter die Oberhand! In einem ausgesprochen fairen Match erzielte Benedikt Göbel seine Saisontreffer 7+8! Der Saisonstart des SVW mit 3 Siegen und 1 Unentschieden sowie 10:5 Toren kann als gelungen bezeichnet werden! Zum Spielbericht....

16.08.2007: Im ersten Heimspiel mußte die SG Wirbelau/Schupbach dran glauben, der SVW siegt 3:1!

Überraschend deutlich konnte unsere 1.Mannschaft die SG Wirbelau/Schupbach niederhalten. In einem kämpferisch auf gutem Niveau stehenden Spiel siegte das Heimteam nach Toren von Stefan Hartmann (2) und Benedikt Göbel mit 3:1. Zum Spielbericht....

15.08.2007: Die SG Wirbelau/Schupbach kommt zum 1.Heimspiel der Saison!

Mit dem "Doppelabsteiger" präsentiert sich am Donnerstag, den 16.08.2007 um 19.00 Uhr auf dem Waldsportplatz in Wilsenroth, eine spiel- und kampfstarke Mannschaft, die bislang überzeugen konnte. So hat sie ihre beiden Auftaktspiele deutlich mit 4:0 gegen den TuS Neesbach und TuS Dietkirchen II gewonnen und ist mit zum Kreis der Aufstiegsfavoriten zu zählen. Unsere Mannschaft kann in diesem Spiel zeigen, wohin die Reise in dieser Saison geht! Folgende Spieler stehen für dieses wichtige Heimspiel im Kader:

1.Wüst
2.Brahm
3.Schardt
4.Hörter
5.Gashi
6.S.Hartmann
7.T.Knapp
8.Muschalik
9.Göbel
10.C.Hartmann
11.Ademov
12.Iwan
13.Jakubczak
14.Lierath


14.08.2007: Die 2.Mannschaft gewinnt glücklich in letzter Minute gegen die SG Wirbelau/Schupbach!

2 herrliche Freistoßtore von Christian Schlimm in der Schlußphase brachten unserer 2.Mannschaft 3 glückliche Punkte im 1.Heimspiel der Saison. Zum Spielbericht...

12.08.2007: 4 Punkte in Seelbach gegen die FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach!

Bei herrlichem Sommerwetter konnten die Mannschaften des SVW auswärts überzeugen. Während unsere 2.Mannschaft mit einer Verlegenheitself, nach zwei Engel-Toren mit einem 0:2 den ersten Saisonsieg feiern konnte, mußte sich unsere kämpferisch überzeugende 1.Mannschaft schlußendlich mit 2:2-Unentschieden zufrieden geben. Zu den Spielberichten..

02.08.2007: 3 Punkte zum Auftakt in Heckholzhausen!

Nach spannenden 90 Minuten konnte der SVW, glücklich aber nicht unverdient 3 Punkte aus Heckholzhausen mit in den Westerwald nehmen! Zum Spielbericht...

31.07.2007: Die 2.Mannschaft verliert ihr Auftaktmatch gegen den SV Heckholzhausen mit 4:2!

Trotz guter Leistung konnte unsere personell gut "bestückte" 2.Mannschaft in Heckholzhausen nicht bestehen. Der Spielbericht vom neuen Betreuer der 2.Mannschaft Christian Schlimm findet sich hier!

27.07.2007: Im letzten Testspiel siegt der SVW mit 4:3 gegen die SG Merenberg!

Mit einer engagierten Leistung konnte unsere Mannschaft die "Meuser-Truppe" aus Merenberg nach flotten 90 Minuten nicht unverdient mit 4:3 Toren besiegen! Zum Spielbericht...

19.07.2007: Test am Samstag, den 21.07.07 gegen Nauheim fällt aus!

Kurzfristig sagte der SV Nauheim das für Samstag vereinbarte Testspiel in Nauheim wegen personeller Probleme ab! Anstatt dessen treffen sich die Spieler des SVW um 14.30 Uhr am Sportplatz zum Waldlauf und anschließendem Trainingsspiel!

19.07.2007: Niederlage in Ennerich!

Gegen den C-Klassenverein SC Ennerich unterlag unsere Mannschaft nach schwacher Leistung verdient mit 2:3. Zum Spielbericht..

18.07.2007: Terminplan überarbeitet!

Da unsere Mammutliga schon recht bald startet, hier der überarbeitete Trainings- bzw. Terminplan bis Ende August zum runterladen!

18.07.2007: Spiel in Ennerich!

Am morgigen Donnerstag, den 19.07.2007 spielen wir um 19.30 Uhr in Ennerich (Rasenplatz) gegen die 1.Mannschaft des SC Ennerich, Treffpunkt um 18.00 Uhr bei "Hirtens" oder um 18.45 Uhr in Ennerich auf dem Sportplatz. Spielausschuß: Werner Napiontek
1.Hörter
2.Brahm
3.Schardt
4.Muschalik
5.Gashi
6.S.Hartmann
7.Ivan
8.Jakubczak
9.Göbel
10.C.Hartmann
11.Beckers
12.Horz
13.Künze
14.Engel
Es fehlen die Urlauber: 15.Knapp, 16.Lierath, 17.Schmidt-Strunk, 18.Wüst sowie 19.Ademov

14. und 15.07.2007: Der SVW belegt beim Dornburg-Pokal, den 3.Rang!

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde den Akteuren beim diesjährigen Dorburg-Pokal in Thalheim, einiges abverlangt! Die Spieldaten des SVW finden sich hier...

In der Endabrechnung sah die Tabelle wie folgt aus:

1. FC Dorndorf (Bezirksliga) 12 Punkte 13:0 Tore

2.TuS Frickhofen (Kreisliga A) 9 Punkte 3:1 Tore 

3. SV Wilsenroth (Kreisliga B) 6 Punkte 3:7 Tore

4. SG Nord (Kreisliga A) 3 Punkte 1:5 Tore

5. SV Thalheim (Kreisliga C) 0 Punkte 0:7 Tore

13.07.2007: Dornburg-Pokal in Thalheim am Wochenende!

Eine erster Härtetest steht unserer Mannschaft am Wochenende in Thalheim bevor. In 240 Minuten Fussball an 2 Tagen geht es um den Dornburg-Pokal. Alles läuft unter dem Motto "Training unter Wettkampfbedingungen!" Am Samstag, den 14. Juli kommt es um 15.10 Uhr zum Spiel gegen den Bezirksligisten FC Dorndorf, im Anschluß um 18.40 Uhr trifft unser Team auf den A-Kreisligisten TuS Frickhofen. Sonntags stehen dann noch die Spiele gegen den SV Thalheim um 15.20 Uhr und gegen die SG Nord um 17.40 Uhr, auf dem Programm. Folgende Spieler treffen sich am Samstag, den 14.07. um 14.15 Uhr in Thalheim am Sportplatz: 1. Wüst, 2. Brahm, 3, Schardt, 4. Muschalik, 5. Gashi, 6. S. Hartmann, 7. Horz 8. Jakubczak 9. Göbel, 10. C.Hartmann, 11. Engel, 12. Iwan, 13. Hörter, 14. Burandt, 15. M.Festa 16. Beckers.

12.07.2007: Der SVW gewinnt in Girkenroth mit 0:3!

Im ersten Testspiel gegen die 2.Mannschaft der FSG Herschbach/Girkenroth/Salz konnten die Fussballer des SV Wilsenroth den ersten Sieg der Saison 2007-2008 feiern. Zum Spielbericht..... 

06.07.2007: Trainingsauftakt beim SVW!

Bei guten äußeren Bedingungen starteten die Fussballer des SV Wilsenroth unter Leitung von Trainer Michael Beckers die Saisonvorbereitung für die Spielzeit 2007-2008! Die Rekordzahl von 19 Spielern zeigte sich hochmotiviert bei ersten Training für die kommende "Mammutsaison" in der Kreisliga B Limburg. Als Neuzugänge konnten Markus Muschalik (TuS Frickhofen), Tobias Knapp (eigene Jugend), Bekim Gashi (SC Rot-Weiß Niederhadamar) und Enver Ademov (ohne Verein) begrüßt werden. Die zwei anderen Neuzugänge Marco Lierath (TuS Frickhofen) und Jerome Schmidt-Strunk (VfR 07 Limburg) befinden sich noch im Urlaub. Nach diesem ersten Training, nahmen die Spieler gerne die Einladung von Torwarttrainer Karl ("Kalli) Josef van den Burg zu einem Umtrunk und Imbiss im Garten an!

02.06.2007: Ehrung der Trainingsweltmeister!

Bei der letzten Trainingseinheit der Saison 06-07 wurden die "Trainingsweltmeister" durch Coach Michael Beckers mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent ausgezeichnet. Absoluter Trainingsweltmeister wurde unser Keeper Alex Wüst, der bei 35 Trainingseinheiten lediglich einmal  fehlte! (und das auch nur wegen einer Pflichtveranstaltung bei der Freiwilligen Feuerwehr)

Den 2. Platz belegten gleichauf mit 32 Einheiten Christian Hartmann und Niclas Engel, knapp dahinter folgt auf Platz Stefan Hartmann mit 32 Einheiten. Bei der 2.Mannschaft wurde Steffen Abel mit 26 Einheiten vor Sebastian Horz und Simon Hörter mit 22 Einheiten ausgezeichnet! Das nächste Training findet am 06.07.2007 um 19.00 Uhr statt, anschließend geht es zu Karl-Josef van der Burg in den Garten zum Grillen!

01.06.2007: Letztes Training der Spielzeit 2006-2007!

Zum Ausklang der Saison treffen sich alle Spieler des SV Wilsenroth um 19.00 Uhr zum letzten gemeinsamen Training vor der 

!

Die Vorbereitung auf die neue Saison startet am 06.07.2007, hier gab es den Plan zum runterladen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

powered by Beepworld